Projekt Beschreibung

Schützenpanzer BMP 1 / OT- 90

Der Schützenpanzer BMP-1 Sp-2 war das Hauptkampffahrzeug in den Mot-Schützen Divisionen und Regimentern der Nationalen Volksarmee.

  • Besatzung: 3 + 8 Soldaten
  • Gewicht: 13,3 t

  • Leistung: 210 kW/300 PS

  • Entwicklung: 1964-1966

  • Baujahr: 1969-1973

  • Nachtkampffähig, ABC-Schutz, Schwimmfähig

  • Länge: 6,74 m

  • Breite: 2,94 m

  • Höhe: 2,01 m

Bewaffnung: 1 Bordkanone 73 mm 2A28, Kaliber: 73mm, BK-Mun ges.: 40 Panzerabwehrlenkrakete 9M14M, Anzahl: 4, Reichweite: 500 – 3.000 m
1 koax. MG 7,62 mm x 54 PKT, Kaliber: 7,62 mm x 54, MG-Munition esamt: 2.000

Preise für Panzer fahren oder Panzer mieten.
Informationen zum Jagdpanzer SU-100 bei Wikipedia